Geführte Chakrenreise

Chakren sind Energieräder oder Energiezentren im Körper. In dieser geführten Chakrenreise kannst Du durch die einzelnen Energiezentren reisen, sie spüren, Dich mit ihnen verbinden, sie beleben und reinigen.

Wahrscheinlich wirst Du wahrnehmen, dass Du zu einigen Zentren eine klarere Verbindung hast als zu anderen. Das ist nicht schlimm, sondern einfach eine Erkenntnis. Bleib‘ neugierig.

Übrigens: Es gibt verschiedene Chakrensysteme. Im Yoga sprechen wir oft von den sieben Chakren in der Körpermitte vom Becken zur Kopfkrone, genauso gibt es auch Systeme mit fünf, sechs, acht oder noch mehr Chakren. Wenn Du in einem entspannten, meditativen Zustand bist, kannst Du einfach mal nach innen spüren und identifizieren, wo Deine eigenen, in diesem Moment besonders präsenten Chakren sind und ihnen – wenn Du möchtest – sogar Namen geben. Deine Chakren müssen nicht mit irgendeinem System übereinstimmen, das du kennst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.