Die Macht der Gedanken – das Apfelexperiment

Zwei Stücke vom selben Apfel aufgeteilt in zwei gleiche Gläser, beide Gläser gut verschlossen aufbewahrt direkt nebeneinander. Auf dem einen Glas klebt ein Etikett „gut“ und auf dem anderen eines „schlecht“. Passend zum Etikett sende ich den Apfelstücken 15 Tage lang zwei Mal täglich stärkende oder schwächende Gedanken oder Worte und beobachte dabei die Veränderung.

Die ganze Geschichte zum Anhören in meinem Podcast:

Und hier die im Podcast versprochenen Fotos.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Talmud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.